06.03.2016 | Kategorie : Presse

STAHLWILLE komplettiert sein Feinzahnknarren-Sortiment

FEINZAHNKNARRE 512QR N (1/2“)


Wuppertal, 6. März 2016 STAHLWILLE, ein weltweit führender Hersteller hochwertiger Schraubwerkzeuge, innovativer Drehmomenttechnik und individueller Werkzeugsysteme, hat seine Familie 80-zahniger Feinzahnknarren komplettiert. Zu den bereits verfügbaren Ausführungen 415QR N (1/4“) und 435QR N (3/8“) ist die Feinzahnknarre 512QR N (1/2“) hinzugekommen.

In vielen Anwendungsbereichen – beispielsweise im Automobil- oder Maschinenbau – muss auf immer engerem Raum gearbeitet werden. Feinzahnknarren von STAHLWILLE sind eine ideale Lösung hierfür – und das ab sofort unabhängig von der Antriebsart, denn mit Einführung der Halbzoll-Variante 512QR N deckt STAHLWILLE alle Antriebe ab.

1/4“-, 3/8“- und 1/2“-Variante bieten Anwendern dabei identische Vorteile: Während Feinzahnknarren mit 60 oder 72 Zähnen einen Arbeitswinkel von 6° bzw. 5° generieren, erzielen die 80-zahnigen STAHLWILLE Feinzahnknarren einen Arbeitswinkel von nur 4,5°. Dank schraubenlosem Design und dem STAHLWILLE QuickRelease System sind sie zudem perfekt für sicherheitsrelevante, FOD (Foreign Object Damage)-sensible Bereiche wie die Luftfahrt geeignet. Hier muss eine Beschädigung durch verlorene oder vergessene Kleinteile ausgeschlossen werden. Das STAHLWILLE QuickRelease System ist das einzige Verriegelungssystem, das von der Knarre über die Verlängerung bis zum Einsteckwerkzeug jedes Teil sichert und vor unbeabsichtigtem Lösen schützt.

Hinzu kommt: Dank niedrigster Fertigungstoleranzen erreicht STAHLWILLE eine extreme Passgenauigkeit von Vierkant und Einsteckwerkzeugen und reduziert Abweichungen so auf das absolute Minimum. Die Herstellung optimaler Schraubverbindungen wird so selbst bei beengten Platzverhältnissen zum Kinderspiel.

Für lange Standzeiten, äußerste Präzision und Sicherheit kommt die geschützte STAHLWILLE Technologie mit äußerst wenigen Bauteilen aus. Eine Abdeckplatte aus Hochleistungskunststoff schützt die feine Mechanik selbst bei stärkster Beanspruchung und hält Staub und Schmutz vom Innenleben fern. Hochbelastbare Spiroloxringe® nehmen die Axialkräfte des Drehteils auf. Nicht zuletzt garantiert die Konstruktion ein ruhiges Laufgefühl bei der Übertragung selbst hoher Drehmomente. Und dank eines ergonomisch geformten 360°-Zweikomponenten-Ballengriffs arbeitet es sich mit STAHLWILLE Feinzahnknarren so gut wie ermüdungsfrei.

Alle Feinzahnknarren stammen übrigens – wie für STAHLWILLE typisch – aus deutscher Produktion und versprechen somit höchste Qualität bis ins kleinste Detail.