24.07.2020 | Kategorie : Produkte

Vernetzte Werkzeuge in der Automobilbranche

Sind Sie schon vernetzt?


Please accept marketing-cookies to watch this video.

Wenn Sie diesen Text lesen, haben Sie Industrie 4.0 bereits als sinnvolle Ergänzung für Ihr Unternehmen identifiziert.

Die Anwendungsmöglichkeiten sind zahlreich. Als gut vernetzter Anbieter übernimmt STAHLWILLE mit DAPTIQ® eine partnerschaftliche Rolle für Unternehmen mit ganz unterschiedlichen Anforderungen und Ausgangslagen entlang der Wertschöpfungskette.

Anforderungen entlang der Wertschöpfungskette

 

Sie sind:

 

Vorlieferant für einen großen Hersteller, der bereits Industrie 4.0 nutzt?

Vermutlich wird von Ihnen erwartet, dass Sie bereits für Ihr Vorprodukt extrem hohe Qualitäts- und Sicherheitsstandards erfüllen und dies lückenlos nachweisen können. Für viele Unternehmen stellt neben der Einhaltung der Vorgaben vor allem die Dokumentation eine große Hürde dar. Der Zeitaufwand ist hoch und die Dokumentation erschwert eine saubere Kalkulation oder gefährdet die Marge. Unsere vernetzten Werkzeuge stellen nicht nur sicher, dass alle Anzüge zu 100% stimmen, sie unterstützen Ihre Werker und sorgen gleichzeitig für eine sichere Dokumentation. Der große Vorteil: Sie zahlen nutzungsbasiert! Damit reduzieren Sie Fixkosten und können auf Stückkostenbasis sauber kalkulieren.

 

Hersteller von komplexen Produkte wie bspw. Autos, Flugzeugen oder Zügen?

Industrie 4.0 ist für Sie keine neue Welt sondern längst gelebte Praxis. Sie sind Meister im Datenhandling und Ihre Routinen sind bis ins letzte Detail nachvollziehbar. Zumindest, solange alles im Standard bleibt. Es gibt jedoch Fälle, bei denen Sie Schwierigkeiten haben, die Serienstandards zu halten. Solche Fälle sind besondere Einzelanfertigungen oder Rework-Arbeiten. Überall dort, wo die menschliche Intelligenz benötigt wird, um besondere Aufgaben zu erfüllen, ist die Dokumentation ein Hindernis. Werkerführung ist ein wichtiges Thema für Prozesse, die immer individuell sind. Genau in solchen Fällen bietet unsere DAPTIQ®-Range wertvolle Hilfsmittel.

 

Service-Partner für After Sales und Wartung?

Ganz gleich, ob Flugzeugwartung oder Reifenwechsel: Sie setzen dort an, wo es für den Nutzer sinnvoller ist, einen externen Partner zu beauftragen und nicht zum Hersteller zurück zu kehren. Gerade von Partnerwerkstätten wird erwartet, dass alle Prozesse exakt so durchgeführt werden, wie der Hersteller es vorgibt oder selbst macht. Ein gewartetes Fahrzeug muss wieder so gut sein, als käme es gerade vom Fließband. Viele Hersteller verlangen dies ebenfalls von ihren Partnern und wollen aus den gewonnenen Daten Rückschlüsse ziehen und das Produkt verbessern. Genau dort setzen wir an und ermöglichen es Ihnen, sauber dokumentierte Prozesse sicher zu stellen. Natürlich ist dies auch ein Vorteil für freie Werkstätten und Reifenhändler, die auf diesem Weg einen Mehrwert für den Endkunden generieren, der sich in vielen Fällen leicht kalkulieren und sauber monetarisieren lässt.

 

Sie benötigen weitere Infos zum Thema Werkzeug und Vernetzung von Werkzeugen? Sie haben eine Frage? Dann nehmen Sie  gerne direkt Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Please accept marketing-cookies to watch this video.