06.03.2019 | Kategorie : Produkte

MANOSKOP® 730 Quick Gr. 2 und 4

Schneller. Und ab sofort auch kompakter.


Das MANOSKOP® 730 Quick gibt es ab sofort auch für Drehmomentbereiche von 4–20 bzw. 8–40 N·m. Damit runden die beiden Modelle die vielfältige Produktfamilie für die kleinen Messbereiche nach unten ab. Ganz wie bei den »Großen« pro tieren Anwender von einer deutlich verbesserten Ablesbarkeit und schnellen Einstellung. Hinzu kommt der überarbeitete Griff, der nun über eine komfortable, integrierte Daumenmulde verfügt. Selbstverständlich erfüllt das MANOSKOP® 730 Quick alle Kriterien nach DIN ISO 6789:2017.

MANOSKOP® 730 Quick Gr. 2 und 4

  • Die neu entwickelte Skaleneinfassung vermindert Parallaxe-Fehler und sorgt so für ein schnelles, exaktes Einstellen – auch bei ungünstigem Blickwinkel.
  • In den Griff integrierte Daumenmulde für mehr Komfort und Grip beim Einstellen eines neuen Sollmoments.
  • Der optimierte Ballengriff ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten – und ist gleichzeitig widerstandsfähig gegen Öle, Fette, Kraftstoffe, Bremsflüssigkeiten und Skydrol.
  • Kompakte und leichte Bauweise für kleine Drehmomente – mit einem dennoch breiten Messbereich.
  • Verschleißarmes Auslösesystem mit Biegestab. Anders als bei herkömmlichen Drehmomentschlüsseln ist ein Rücksetzen auf »0« zur Entlastung der Feder nicht erforderlich. Die Folge: ein dauerhaft korrektes und sicheres Messergebnis bei geringerem Zeitaufwand.
  • Justieren von außen, ohne Demontage des Drehmomentschlüssels.
  • Linksanzug durch Umdrehen der Steckwerkzeuge.
  • Auslösend, Anzeigeabweichung ± 4 %